Freitag, 21. April 2017

Grußkarten zum Muttertag

Bald ist wieder Muttertag


Hallöchen und schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust.

Ich war in den letzten Tagen fleißig am basteln und habe für den Muttertag ein paar Karten gewerkelt.

Und ich habe meinen eigenen kleinen DaWandaShop eröffnet - Jippi.

Wenn du magst, einfach hier klicken und stöber mal in meinem Shop. 

Ich habe meinen Blog auch um eine Seite erweitert - die führt dich auch zum DaWandaShop und bietet dir auch die Möglichkeit indivuelle Produkte bei mir zu bestellen - einfach mal hier klicken und entdecken.

Kommen wir jetzt aber zu den Karten. 



Meine Karten haben wie immer die Maße 10,5 x 14,5 cm.

Für die obere Karte habe ich das Stempelset Gartengrüße und den Spruch aus dem Stempelset Sukkulenten Akzente (Frü/SoKatalog, S. 21. Die Blume besteht aus ganz vielen Einzelblumen, welche in Kirschblüte und Zarte Pflaume gestempelt wurden.

Bei der unteren Karte habe ich das Stempelset Angebracht (Frü/SoKatalog, S. 23) zusammen mit den Framelits für die Schmetterlinge verwendet. Ein bisschen Washitape aufgeklebt und den Hintergrund mit dem Stempelset Gorgeous Groung (JK, S. 123), welches uns leider verlässt, gestempelt.

Außerdem sind noch diese beiden  Karten entstanden:



Die obere habe ich mal nicht in Rottönen gestaltet, sondern wie ihr seht in Blautönen. Die Blume ist aus dem Stempelset Blühende Worte (JK, S. 49) und der Hintergrund ist mit dem Stempelset Timeless Textures (JK, S. 120) entstanden. Ein bisschen Bling-Bling durfte bei dieser Karte nicht fehlen.

Die untere Karte ist wieder mit dem wunderschönen Stempelset Gartengrüße, welches in der diesjährigen SAB gab, entstanden. Einfach mal wild drauf los gestempelt.

Das soll es für heute von mir gewesen sein, wenn ihr Fragen zu den Karten, zu Stampin`Up, zu meinem DaWanda Shop habt - einfach bei mir melden - Unklarheiten gemeinsam klar machen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal bei meinem Shop vorbei schaut.

Für heute wünsche ich euch ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy 

Montag, 10. April 2017

Bald ist Ostern - Teil 2

Kleine Ostergoodies und Osterkörbchen


Hallöchen und wie schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust.

Oh man, diesen Sonntag ist ja schon Ostersonntag. Dafür brauchte ich noch kleine Ostergrüße. Dies ist dabei entstanden:


Verpackt habe ich kleine Ritter-Sport Tafeln.

Ihr seht, ich kann von den Hühnern einfach nicht die Finger lassen. Aber solange noch Ostern ist, kann ich die Tierchen wunderbar verwenden. Ich hab als Grundkarton Aquamarin verwendet und die Stanze Gewellter Anhänger (JK. S. 186). Die Tierchen habe ich auf Aquarellpapier gestempelt mit Archival Ink in schwarz und dann mit den Mischstiften und verschiedenen Stempelfarben coloriert.

Der Spruch ist aus dem Stempelset "Kleine Wünsche" (JK, S. 90). Dies ist ein wunderbares Basicstempelset, welches ganzjährig zum Einsatz kommen kann.

Für die Ausstanzung habe ich die Stanze Wellenkreis in 1 1/4 Zoll verwendet. Diese Handstanze ist so leider nicht mehr verfügbar. Dafür gibt es jedoch die wunderbaren Framelits "Lagenweise Kreise" (JK, S. 193).

Und als zweites habe ich für euch noch diese kleinen Osterkörbchen:


Als Grundstock habe ich hier Designerpapier vom Tedi verwendet in den Maßen 6,0 x 6,0 Inch. Dieses habe ich auf allen vier Seiten bei 2,0 und 4,0 Inch gefalzt. Dann habe ich bei zwei gegenüberliegenden Seiten an den Falzlinien eingeschnitten und zusammenklebt. Schon ist das Körbchen fertig. Noch fix einen Henkel dran gezaubert und mit der Elemantstanze Schleife (JK, S. 188) hab ich noch die kleine Schleife gezaubert.

Das soll es auch für heute gewesen sein.

Ich freue mich über eure Anregungen und Kommentare und bin für eure Fragen da - Unklarheiten gemeinsam klar machen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Osterfest mit euren Liebsten.

Bis zum nächsten Mal,

eure Mandy 

Donnerstag, 6. April 2017

Bald ist Ostern

Grußkarten zu Ostern


Hallöchen und wie schön, dass du wieder vorbei schaust. Leider war es die letzten Tage etwas still auf meinem Blog, aber heute möchte ich euch in Osterlaune bringen. Denn nach der Sale-A-Bration ist vor Ostern... Oder so!?

Entstanden sind diese süßen Ostergrüße:


Die Karten haben die Maße 14,5 cm x 10,5 cm. Benutzt hierfür habe ich das Stempelset "Das Gelbe vom Ei" aus der Sale-A-Bration, das Stempelset "Grüße rund ums Jahr" (Gastgeberinnenstempelset), sowie das Stempelset "Labeler Alphabet". Für die Blümchen am Rand habe ich das Stempelset "Bordüren und mehr" (JK, S. 123) verwendet. Diese habe ich mit dem Stempelkissen in Kirschblüte (JK, S. 171) gestempelt.

Die Hühner habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit dem Wassertankpinsel (JK, S. 180) und verschiedenen Stempelfarben coloriert. Diese habe ich dann mit den Stichted Frames ausgestanzt. Diese sind zwar nicht im Jahreskatalog aufgeführt, sind aber wieder erhältlich. Bei Interesse einfach bei mir melden.



Das Designpapier "Zum Verlieben" ist aus dem Frühjahr/Sommerkatalog (S. 51). Dieser ist ja noch bis zum 31. Mai 2017 gültig, Genau wie der aktuelle Jahreskatalog. Hier klicken und die tollen Produkte von Stampin`Up entdecken.


So, das soll es für heute gewesen sein. Ich wünsche euch einen schönen Tag, tolle Ostervorbereitungen und viel Spaß beim Basteln.

Vielen Dank für´s Vorbeischauen. Über Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr.

Du möchtest so eine Karte auch mal basteln, dann buch doch einen Workshop bei mir - hier klicken und alle weiteren Informationen hierzu erhalten.

Und wie immer gilt - Unklarheiten gemeinsam klar machen - also melde dich, wenn du Fragen hast.

Bis bald,

eure Mandy


Samstag, 25. März 2017

SAB - kreative Ideen vom Team Stempelclub - 6

Heute schon gelächelt - Verpackung

Der sechste Bloghop vom Team Stempelclub





Hallöchen und wie schön, dass du wieder auf meine Seite gefunden hast. Wenn du von der lieben Nancy rüber gesprungen bist - herzlich willkommen.


Leider konnte ich beim letzten Bloghop nicht mitmachen - manchmal hält das Leben andere Pläne für einen bereit. Aber beim heutigen und letzten Bloghop zum Thema Frühjahr/Sommerkatalog und Sale-A-Bration bin ich wieder dabei.

Bitte denkt daran, dass die Sale-A-Bration nur noch bis zum 31. März 2017 läuft. Wenn du dir also noch eines der tollen Gratisprodukte (pro Bestellwert von 60,00 €) sichern möchtest, ist jetzt die Gelegenheit. (hier gehts zu den Produkten - hier klicken)


Zuerst verlinke ich euch wie immer alle Teilnehmer vom Bloghop:
Maria Elaß

Anke Hämsch
Nancy Richter
Mandy Bachert - hier seid ihr gerade
Rene Günther
Maria Preibisch
Sophia Pohle


Und jetzt kommen wir endlich zu meinem Projekt:



Entstanden sind heute zwei Verpackungen für eine kleine Rittersport Tafel.



Benutzt habe ich dafür die Stempelsets "Delicate Details" und "Designer-T-Shirt" - beides aus der aktuellen Sale-A-Bration Broschüre.

Die Idee dazu hab ich von der Elvira von Elviras Stempelzimmer (klick hier für die Anleitung).

Da ich aber den Schokoladensmiley nicht habe, habe ich die Verpackung einfach für eine Rittersport Tafel gebastelt. Daher sind meine Maße auch ein bisschen anders. Verwendet habe ich folgendes:

Sandfarbener Karton (JK, S. 175) in den Maßen 9,5 cm x 17,7 cm. Dieser wird auf der langen Seite gefalzt bei 3,5/5,5/10,7/12,7 cm und auf der kurzen Seite auf jeder Seite bei 2,0 cm.

Dann benötigt ihr für den Schiebemechanismus noch ein Stück Sandfarbenen Karton in den Maßen 6,5 x 5,5 cm. Dieser wird auf der langen Seite bei 1,0/3,0 cm gefalzt.

Da ich die Seitenlaschen für die Verpackung nicht extra angeklebt habe, sondern gleich mit berechnet habe, sieht mein Schnittmuster dann so aus:




Für den Aufleger habe ich ein Stück Flüsterweiß (JK, S. 175) in den Maßen 4,5 x 5,0 cm verwendet. Der innere Aufleger hat die Maße 4,4 x 2,3 cm.

Als Stempelfarbe habe ich einmal "Schokobraun" (JK, S. 170) und einmal "Flamingorot" (JK, S. 169) verwendet.

Um die kleine Verpackung innen noch etwas aufzupeppen, kam mir das Washitape Pink mit Pep (JK, S. 179) gerade recht.



Da ich kein großer Schleifenbinder bin, habe ich mich dazu entschieden, den Verschluss mit zwei kleinen Gluedots zu machen. Diese lösen sich doch relativ leicht wieder ab und kleben trotzdem immer wieder.

Und das war es - fertig sind zwei hübsche, kleine Verpackungen, die garantiert ein Lächeln zaubern. 

Wollen wir doch mal schauen, was der liebe Rene gebastelt hat. Lasst uns doch mal rüberhüpfen.

Ich danke euch wie immer fürs Vorbeischauen, freue mich über eure Kommentare und Anregungen. Und ihr wisst ja, für Fragen, meldet euch einfach bei mir - Unklarheiten gemeinsam klar machen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende und bis bald,

Eure Mandy

Grußkarten zum Muttertag

Bald ist wieder Muttertag Hallöchen und schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Ich war in den letzten Tagen fleißig am bastel...